Stagnieren Sie nicht – tun Sie lebenslang etwas für Ihre Entwicklung

Der Gewerbetreff Ebhausen hatte eingeladen und die Unternehmer und Unternehmerinnen sind in Scharen erschienen. Das Nebenzimmer im Lorenz, so heißt neuerdings das Sportheim in Rotfelden, platzte aus allen Nähten, so viele Interessierte waren der Einladung des Gewerbetreffs zum Vortrag „Burnout erkennen und bewältigen“ gefolgt. Der Vorstand des Gewerbetreffs hatte mit der Auswahl der Referentin ein glückliches Händchen bewiesen. Frau Christina Fiebig von der ikk-classic war eine ausgesprochene Expertin, der es gelang die Gäste zu fesseln und zu erreichen.

 

Gewerbetreff Burnout 20180124


Wie wichtig es ist, dass das Umfeld von betroffenen bzw. gefährdeten Menschen aufmerksam ist und dann auch gegebenenfalls diese Menschen anspricht, wurde im Lauf des Vortrags deutlich gemacht. Ein Burnout kann nicht an einen einzelnen Aspekt ausgemacht werden. Burnout kann alle gesellschaftlichen Schichten und auch alle Altersschichten erreichen. Es ist nicht nur eine Manageroder Chefkrankheit. Weil Burnout zu einem Modebegriff wurde, kann die meist zugrundeliegende Krankheit einer Depression, die man immer noch zu Unrecht tabuisiert, nun häufiger angegangen und auch geheilt werden. Es gibt eine Fülle von Hilfs- /Therapieangeboten.

Und weil die betroffenen Menschen in diesem Zustand den Burnout nicht mehr erkennen oder erfassen können, ist es wichtig, dass Chefs, Kollegen oder auch Familienmitglieder da sind und ihre Beobachtung dem Betroffenen dann auch mitteilen.

Die ZuhörerInnen erhielten gute Hinweise und konnten viel mit nach Hause nehmen, um künftig für dieses Thema sensibilisiert zu sein.

Was ist dann noch wichtig? Werden Sie Mitglied im Gewerbetreff. Nehmen Sie die Angebote des
Gewerbetreffs in Anspruch. Machen Sie damit einen ersten Schritt aus der unternehmerischen
Einsamkeit. Sie tun damit immer wieder etwas für Ihre Entwicklung.

 

(Bericht: Peter Schneider)

So finden Sie uns...

KONTAKT

Kontakt

Gewerbetreff Ebhausen

Breiter Weg 1, 72224 Ebhausen

07458-327 o. 510

info@gewerbetreff-ebhausen.de

Mo-Fr: 09:00 - 18.00 Uhr